Routen, Orte & Events

Jede Fahrradstadt hat mal klein angefangen. Mit Fahrrad-Route, Fahrrad-Festival und Fahrrad-Spots macht Bad Honnef sich ganz dynamisch auf den Weg.

Fahrrad-Route

Das Radfahren braucht fast keine Voraussetzungen — weder Fahrerlaubnis noch betonierte oder asphaltierte Straßen. Die ganze Republik fuhr schon Fahrrad, lange bevor das Automobil den öffentlichen Raum eroberte. »Roads were not built for cars«, lautet ein bliebter Slogan. Denn tatsächlich: »Many motorists assume that roads were built for them. In fact, cars are the johnny-come-latelies of highways. […] The improvement of roads was first lobbied for — and paid for — by cycling organisations.«, wie die britische Zeitung The Guardian berichtet. Dennoch: Komfortable Einrichtungen für das Radfahren gehören zu moderner Verkehrspolitik einfach dazu. So entwickelt auch Bad Honnef ein neues Radverkehrsnetz. Als Vorgeschmack darauf können Interessierte ab dem Fahrrad-Festival eine rund 8,9 Kilometer lange Route innerhalb von Bad Honnef befahren.

Fahrrad-Festival

Im August 2021 findet erstmals in Bad Honnef ein ganzes Fahrrad-Festival statt. Neben einem bunten Bühnenprogramm am Freitag, 20.08. und Samstag, 21.08. bietet es Gelegenheit, die Fahrrad-Route zu erfahren und an fünf Stationen spannende Erlebnisse zu sammeln (Samstag und Sonntag) sowie eine Schnitzeljagd per Fahrrad durch Bad Honnef zu absolvieren (Sonntag). Einen der Höhepunkte bildet die Fahrradauktion am Samstag, die am Rathaus stattfindet. Den ganzen Samstag über stellen verschiedenen Verbände, Initativen und Geschäfte ihre Angebote rund ums Fahrrad auf dem Marktplatz aus. Das gesamte Programm und weitere Infos fasst ein Faltblatt zusammen, das hier heruntergeladen werden kann (PDF-Datei, 2,7 MB).